­čĹô Verkaufsstart der Apple Vision Pro

Weitere Themen: Sind Tech-Aktien ├╝berbewertet? | Warum ist der Norwegische Staatsfonds so erfolgreich?

Tinz Twins Invest Newsletter

Hi Finanz- und Tech- Enthusiast,

Sch├Ân, dass du auch diese Woche wieder mit dabei bist. Heute liegt unser Fokus vor allem auf den Big Tech Unternehmen. Letzte Woche haben alle gro├čen Technologie Unternehmen ihre Quartalszahlen bekannt gegeben. Lass uns gleich in die Themen eintauchen.

Unsere Themen f├╝r dich

­čĹô Verkaufsstart der Apple Vision Pro

EyeSight Display der Apple Vision Pro (Quelle: Apple)

Auf diesen Moment hat die Tech-Welt mehrere Monate gewartet. Am 02. Februar war es dann soweit: Der offizielle Verkaufsstart der Apple Vision Pro in den USA. Die Mixed-Reality Brille von Apple hat einen stolzen Preis von 3.500 Dollar. Aufgrund des hohen Preises gibt es eine hohe Erwartungshaltung an die Mixed Reality Brille.

Einige Journalisten und YouTuber konnten die Apple Vision Pro bereits testen und haben ihre Einsch├Ątzung zu dieser neuen Produktkategorie abgegeben. Die Einsch├Ątzung von Scott Stein bringt es aus unserer Sicht gut auf den Punkt.

Scott Stein von Cnet lobt das Micro-LED-Display und die fl├╝ssige Hand-Auge-Bedienung des Apple Headsets, trotz kleinerer Zuverl├Ąssigkeitsprobleme. Er sch├Ątzt die nahtlose ├ťberblendung von realer und virtueller Welt und den iOS-App-Support, bem├Ąngelt jedoch den Mangel an f├╝r VisionOS optimierten Apps. Kritisch betrachtet er die kabelgebundene externe Batterie und den hohen Preis. Stein sieht in der Vision Pro einen atemberaubenden Blick in die Zukunft, vergleichbar mit der einflussreichen Rolle des Mac vor 40 Jahren, betont jedoch, dass es kein Must-Have-Ger├Ąt ist.

Unsere Gedanken

Aus unserer Sicht ist die Apple Vision Pro ein Meilenstein f├╝r den Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Markt. Wir besch├Ąftigen uns schon seit 2018 mit dieser Technologie und sind der Meinung das solche Brillen ein gro├čes Potential haben. Damals haben wir Apps f├╝r die Microsoft HoloLens entwickelt.

Das Problem solcher Brillen ist vor allem die Akku Laufzeit und das Gewicht. Es wir noch mehrere Jahre dauern bis solche Ger├Ąt f├╝r den Massenmarkt ausgereift sind. Apple beweist aber mit der Apple Vision Pro, dass solche Ger├Ąte gro├čes Potential haben. Wenn es Apple schafft die Brille konsequent zu verbessern, k├Ânnte sich diese neue Produktkategorie langfristig positiv auf die Apple Aktie auswirken.

­čĹë­čĆŻ Weitere Informationen: Apple Vision Pro Review: A Mind-Blowing Look at an Unfinished Future┬á- CNET

­čžÉ Sind Tech-Aktien ├╝berbewertet?

Die j├╝ngsten Quartalszahlen der gro├čen Technologiekonzerne wie Apple, Meta, Nvidia und Amazon waren ├╝berwiegend positiv, trotzdem wachsen die Bedenken um die Zukunft der Tech-Unternehmen. Es gibt Bef├╝rchtungen, dass das anhaltende Wachstum der Tech-Giganten vor einem Wendepunkt steht, insbesondere angesichts der Aussagen der Zentralbanker, die sich Zeit lassen bis zu den ersten Zinssenkungen. Das bedeutet mehr Gegenwind f├╝r Aktien, vor allem f├╝r Wachstumsaktien wie Big Tech.

Weltweit setzen Investoren die Hoffnung auf die K├╝nstliche Intelligenz. Alle gro├čen Tech Unternehmen investieren massiv in K├╝nstliche Intelligenz. Es stellt sich allerdings die Frage, ob die Erwartungen erf├╝llt werden k├Ânnen.

Unsere Gedanken

Aus unserer Sicht sind die gro├čen Technologie Unternehmen, auch als ÔÇťMagnificent 7ÔÇť bezeichnet, zum Teil ├╝berbewertet. Wir denken, dass der KI-Hype in diesem Jahr abschw├Ącht. Aus diesem Grund gehen wir auch von einer deutlichen Kurskorrektur bei den gro├čen Technologie Unternehmen aus.

­čĹë­čĆŻ Weitere Informationen: Wie lange h├Ąlt der Boom der Tech-Aktien noch? - capital.de

­čç│­čç┤┬áWarum ist der Norwegische Staatsfonds so erfolgreich?

Der norwegische Staatsfonds hat 2023 einen ├ťberschuss von 2,22 Billionen Norwegischen Kronen (etwa 196 Milliarden Euro) dank eines weltweiten Technologiebooms erzielt. Die Rendite des Fonds im Jahr 2023 liegt bei beeindruckenden 16,1 Prozent. Trotz hoher Inflation und geopolitischer Unruhen war der Aktienmarkt stark, wobei der Technologiesektor besonders gut abschnitt. Das Thema ÔÇťK├╝nstliche IntelligenzÔÇŁ hat die Kurse in diesem Sektor stark beeinflusst.

Der Fonds, der 1996 gegr├╝ndet wurde, investiert die Einnahmen aus dem norwegischen ├ľl- und Gassektor. Er besitzt 1,5 Prozent aller b├Ârsennotierten Aktien und ist weltweit an mehr als 8.800 Unternehmen beteiligt. Der Fonds investiert auch in Anleihen, nicht b├Ârsennotierte Immobilien und erneuerbare Energieprojekte. Das Ziel dieser Investitionen ist es, f├╝r die Zeit vorzusorgen, wenn die fossilen Reserven Norwegens ersch├Âpft sind.

Unsere Gedanken

Der norwegische Staatsfonds ist ein oft zitiertes Beispiel f├╝r eine aktienbasierte Rentenvorsorge, trotz Risiken wie marktbedingten Schwankungen. Im Allgemeinen erzielt der Fonds positive Ergebnisse und ├╝bertrifft h├Ąufig die Entwicklung internationaler B├Ârsenindizes. In manchen Jahren verzeichnet der Fonds allerdings auch Verluste, wie beispielsweise im Jahr 2022 aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine. Damals gab es einen Rekordverlust von 1,6 Billionen Kronen. Insgesamt ist die Entwicklung des Fonds aber sehr positiv zu bewerten. Aus unserer Sicht ist ein solcher Fonds auch f├╝r Deutschland sinnvoll, um die Rente von Million Deutschen zu sichern.

­čĹë­čĆŻ Weitere Informationen:┬áNorwegischer Staatsfonds verbucht Rekordgewinn - tagesschau.de

­čôľ Diese Blog-Artikel k├Ânnten dich auch interessieren:

Danke f├╝rs Lesen, und bis n├Ąchste Woche.

- Tinz Twins

P.S. Wir w├╝nschen dir einen entspannten Sonntag!

Werde noch heute Mitglied bei Tinz Twins Invest und erhalte exklusive Vorteile! In unserem Mitgliederbereich schreiben wir regelm├Ą├čig tiefergehende Artikel zu Finanzthemen.

Folge uns auf Social Media:

Disclaimer: Keine Haftung f├╝r Richtigkeit der Inhalte, kostenlose Werbung durch Namensnennung, keine Anlageempfehlung, keine Rechtsberatung und keine Steuerberatung.